Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Zwei verliebte Kirschbäume - eine Zen Geschichte

Letzte Posts

Die Spinne und der Faden „nach oben“ - eine Geschichte zum Nachdenken

Es war einmal eine Spinne. In ihrem Netz lebte sie herrlich und in Freuden. Alles war gut, bis sie hörte, die Welt sei anders geworden. Modernisieren sei die Parole des Tages: Altes aufgeben, anpassen, rationalisieren, Strukturen verändern und einsparen!

Die Spinne war nie aufgeregt, aber der Vorwurf der Rückständigkeit und vor allem der Unbeweglichkeit machte sie nervös. Umgehend inspizierte sie ihren ganzen Betrieb. Aber kein Faden war überflüssig, jeder war für das Geschäft, Fliegen zu fangen, dringend nötig. 
Fast verzweifelt und wegen dieser Aufregung einem Herzinfarkt nahe, kam sie auf den Gedanken, Experten um Rat zu fragen. Kluge Menschen also, die viel von Wirtschaftlichkeit und Strukturen verstehen. 
Und tatsächlich: Man fand schließlich einen langen Faden, der senkrecht nach oben lief. Dieser hatte in der Tat noch nie unmittelbar zum Fang einer Fliege beigetragen. Schnell biss die Spinne diesen Faden ab. Aber da fiel das gesamte Netz in sich zusammen. Es war d e r Faden, a…

Bildzitat: Wenn es im Haus kalt geworden ist ...

Wenn es im Haus kalt geworden ist, versucht man nicht, im Garten zu heizen. 
UMO

Die Insel der Gefühle - eine berührende Geschichte

Vor langer Zeit gab es einmal eine schöne kleine Insel. Hier lebten alle Gefühle, Eigenschaften und Qualitäten der Menschen einträchtig zusammen: Der Humor und die gute Laune, der Stolz und der Reichtum, die Traurigkeit und die Einsamkeit, das Glück und die Intuition, das Wissen und all die vielen anderen Gefühle, Eigenschaften und Qualitäten, die einen Menschen eben so ausmachen. Natürlich war auch die Liebe dort zu Hause.

Eines Tages machte ganz überraschend die Nachricht die Runde, dass die Insel vom Untergang bedroht sei und schon in kurzer Zeit im Ozean versinken würde. Also machten alle ihre Schiffe seeklar, um die Insel zu verlassen. Nur die Liebe, deren Schiff gerade nicht seetauglich war, wollte bis zum letzten Augenblick warten. Sie hing sehr an der Insel.

Als das Eiland schon am Sinken war, bat die Liebe die anderen um Hilfe.

Der Reichtum schickte sich gerade an, auf einem sehr luxuriösen Schiff in See zu stechen, da fragte ihn die Liebe: „Reichtum, kannst du mich mitnehmen?“
„…

Schoko Haftnotizblock

10 x 9 cm
100 Haftnotizen
gummierte Soft Touch-Oberfläche
Schoko-Design
mit "abgebissener" Ecke
Dieser geniale Notizblock ist auf Amazon erhältlich: www.amazon.de

❤️🌺 Ich wünsche dir einen guten Morgen und dass dir der heutige Tag viel Freude bringt - Morgengruß

So lieb hab ich dich

Eines Abends, als die Sonne gerade vor einem Ameisenmann und seiner Liebsten unterging, wandte sie sich zu ihm und fragte: „Hast du mich lieb?“ „Sicher“, antwortete er. „Aber ich liebe dich so, wie die Flüsse den Regen lieben, wie die Blumen die Sonne und wie die Küsten das Meer“, sagte sie und wartete auf seine Antwort. Der Ameisenmann schwieg. Er wusste nicht, wie die Flüsse den Regen lieben, die Blumen die Sonne oder die Küsten das Meer.

Lange nachdem seine Liebste nach Hause gegangen war, hallten ihre Worte noch nach in seinen Gedanken, immer wieder und wieder, bis die Sonne aufging. Schließlich sagte er zu sich: Ich muss es herausfinden. So stand er auf und ging hinüber zum Fluss. 
Er kletterte über das steinige Ufer des Flusses und schob sich ganz nah an das Wasser heran. „Entschuldigung“, sagte der Ameisenmann über das Gluckern hinweg, „kannst du mir sagen, warum du den Regen so lieb hast?“ „Ohne den Regen“, sang der Fluss, „würden meine Ufer austrocknen, und ich würde alt wer…

Bildzitat: Folge deinem Herzen, aber ...

Folge deinem Herzen, aber nimm dein Hirn mit. 
Alfred Adler